» Leistungen

 

Die wesentlichen Bestandteile der therapeutischen Wirkens sind:

 

Transpersonale Psychotherapie - Lösungsorientierte Gespräche

Die Transpersonale Psychologie ist eine psychologische Richtung, die in ihrer heutigen Form in den USA entwickelt wurde. Der Ausdruck "transpersonal" bedeutet "das Persönliche überschreitend".
Die trans- personale Psychologie richtet ihren Blick nicht nur auf die individuelle Persönlichkeit, sondern über die Persönlichkeit hinaus auch auf philosophische, religiöse und spirituelle Aspekte. Die Wurzeln der transpersonalen Psychologie gehen zurück auf die Arbeiten von C.G.Jung, Viktor Frankl, Roberto Assagioli und Karlfried Graf Dürckheim. Bekannte Namen der transpersonalen Psychologie sind Stanislav Grov, Anthony Sutich und Abraham Maslow. Die transpersonale Psychotherapie umfasst Techniken der Gestalttherapie, der Körpertherapie, der Meditation und spiritueller Techniken. Die lösungsorientierten Gesprächen beinhalten die schrittweise Bearbeitung von Minderwertigkeitsgefühlen und Überkompensation. Das therapeutische, emphatische Gespräch hat entlastende, stützende und zukunftsweisende Funktionen und ist auf eine Perspektivenentwicklung ausgerichtet

 

 

 

 

Innenweltarbeit - Heilhypnose

In der Tiefenentspannung werden durch inneres Bild-Erleben Körpergefühle und Emotionen sichtbar; so kommt es zur Aufdeckung und Bewältigung unbewusster Konfliktsituationen. Die aufgestauten und zurückgedrängten Emotionen finden durch Affektabfuhr Erleichterung und Entlastung. Mentales Umerleben, Visualisierung von Energiebildern, um Fehlgewohnheiten abzubauen und erwünschte, selbst- bewusste Verhaltensweisen aufzubauen.

 

Körperzentrierte Psychotherapie - Psychosomatik

Unser Organismus ist ein selbstorganisiertes System und folgt einer eigenen Gesetzmäßigkeit. Ist die Einheit von Körper, Seele und Geist gestört, reagiert der Körper oft mit Schmerzen und Krankheit. Ein Hilfeschrei der Seele der sich auf der Körperebene wiederspiegelt. Mit Achtsamkeit und Vertrauen auf die innere Weisheit und die Kraft der Selbstheilung, begleite und unterstütze ich diesen Prozess. Die Verletzungen und Verwundungen der Seele werden sichtbar und können von innen heraus neu organisiert werden. Die Zusammenhänge lassen sich leicht verstehen und finden eine mentale und emotionale Verarbeitung. Unbewusste Abwehrmechanismen wie Abspaltungen werden somit sinnlos und unnötig. Der ganzheitliche Heilungsprozess im Vertrauen auf die Selbstregulation des Organismus findet statt.

 

Systemische Aufstellungen

Mittels Aufstellungen nach dem systemischen Ansatz, wird das innere Bild von Krankheit, Konfliktsituationen, Problemen oder der Familie nach außen transportiert. Durch das Bewusst -werden der persönlichen Stellung, oder der inneren Haltung zum Problemthema, wird hier die Grundlage geschaffen, neue Lösungsstrategien zu entwickeln.

Zu meiner professionellen und qualifizierten Therapie und Beraterarbeit gehören selbstverständlich die strenge Verschwiegenheitspflicht, die Verantwortung zu regelmäßigen Fortbildungen, sowie die Supervision.